GREEN

Von: 45,00

Bewertet mit 4.39 von 5 basierend auf 1123 Kundenbewertungen
(1130 Kundenrezensionen)
Hebt den körpereigenen Testosteronspiegel dauerhaft wieder in jugendliche Bereiche.
Kombination der wirkungsvollsten Aphrodisiaken mit der “pflanzlichen Viagra”/Elfenblume.
Die Wirkung setzt nach ca. 14 Tagen ein und bleibt mit nur einer täglichen Einnahme langfristig vorhanden.

Artikelnummer: k.A. Kategorie:

Produkt Beschreibung

Inhaltsstoffe, Anwendung

Kombiprodukt (zur mentalen und körperlichen Wirkung), bestehend u.a. aus Tribulus Terestris, Elfenblume, Yohimbin, Safran, Damiana.

Einnahmeempfehlung: 1. Wo täglich 3 Kapseln; 2. Woche täglich 2 Kapseln, dann täglich eine Kapsel.

Packungsgrößen: 1 Monat / 6 Monate / 1 Jahr

Die körpereigene Testosteron Menge im Organismus wird stark angereichert.

Zusätzlich sorgen stark aphrodisierende Stoffe für die nötige Lust.
Körper und Stimmung in Höchstform!

Nebenwirkungen äussern sich lediglich in erhöhter Aktivität .

Zusätzliche Information

Monatspackung

1x, 6x, 12x

1130 Bewertungen für GREEN

  1. Bewertet mit 5 von 5

    Hi Matthias,dann ist dir bestimmt die preisliche Komponente entgangen oder?!Hier zahle ich für meinen Jahres(!)bedarf keine 400 Euros.Das habe ich schon bei 6 Packungen Origiunal Cialis auf dem Deckel.
    Und dass es im Gegensatz zur Chemiekeule aus der Natur kommt ist für mich der größte Vorteil.
    Nicht immer so an der Oberfläche dümpeln Kollege.

  2. Bewertet mit 5 von 5

    Eine Frau/43 schreibt hier. Mein Mann/44, ein herzensguter Mensch, will es mir immer Recht machen, gibt sich so sehr Mühe. Viel zu sehr beschäftigt er sich mit mir, kann vom Arbeitstag nicht abschalten, die 3 Kinder machen mal Sorgen. Von den 5 Versuchen im letzten Jahr gingen 3 schief. Das drückt auf Psyche, Stimmung, Ehe, es wird schlimm. Wir sprachen über seine Angst, ich laufe bald weg wegen zu wenig Sex; er bringt’s nicht mehr. Ich bleib da, auch ohne Sex, aber mit wär besser. Ich laß in Foren, fühlte mich ermutigt hier zu bestellen. Am nächsten Tag waren die Pillen da. Nach einer Woche traute ich mich sie ihm zu geben. 2 Wochen hat er sie angewendet. Noch eine Nacht dachten wir nach und schritten zur Tat. Dann testete ich. Es war großartig! Kein Hänger bremste, kein 2., 3. Anfangen war nötig. Wir trauten uns und es hat geklappt. Mein Mann lachte vor Erleichterung im Nachhinein. Wie sehr er wohl gelitten hat vorher? Danke für diesen Weg!

  3. Bewertet mit 3 von 5

    Guten Morgen,
    vorab herzlichen Dank für Ihre tolle Beurteilung unseres Produktes. Skepsis ist im “Haifischbecken” Potenzmittel durchaus angebracht. Es gibt dort viel Schatten, aber auch Licht. Und dass “pflanzlich” wirkt ist glücklicherweise heutzutage unbestritten. Aspirin (meistverkauftes Medikament wltweit) wird aus Baumrinde hergestellt, Taxol (Krebsbekämpfung) kommt aus dem Meer, selbst Insulin kommt aus der Natur. 2 von 3 der in den letzten Jahren zugelassenen Arzneien kommen aus der Pflanzenwelt, schreibt selbst das deutsche Ärzteblatt. Wir freuen uns, auch Sie überzeugen zu haben. Unser neues Gutachten (03.01.), welches besagt, daß keine gefährlichen und vor allem verbotenen Stoffe in unerem Produkt enthalten sind,finden Sie zudem als PDF auf der Startseite. Allen Lesern und Kunden wünschen wir ein tolles Wochenende

  4. Bewertet mit 5 von 5

    Ich mache es hier einmal kürzer da ich weder von Psychosen oder anderen mentalem Störfeuer beeinträchtigt war/bin wie viele Schreiber/innen.
    Ich bin ein wenig fülliger vielleicht hat es daher länger gedauert als oftmals beschrieben aber nach knapp drei Wochen bekam ich schon einen hoch wenn der Wind blies. Wie ein ANfangszwanziger erregt bei jedem bißchen als wäre ich in der Pubertät. Manchmal ohne Grund einen Steifen vor aölem morgens.
    Ich bin so begeistert und strotze vor Selbstbewußtsein.
    Dieser Wurmfortsatz macht diesen himmelweiten Unterschied.
    Eigentlich unglaublich!

  5. Bewertet mit 5 von 5

    Unglaublich allemal.Aber wahr!
    Ihr Männer reduziert euch selber einzig auf den Schwengel.Als wäre es für uns Frauen von Interesse ob er einen Milimeter länger ist als der vom Vorgänger oder kürzer.
    Wir denken ja auch nicht sekündlich darüber nach.Ob unsere Vorgängerin vielleicht längere Nippel hatte.
    Mann Leute macht euch locker!
    Dazu habt ihr mit diesem Mittel doch allen Grund. Ich habe meinen Lover noch nie so entspannt und so riemig erlebt zugleich. Ein ausgeglichenes Sexleben ist damit wohl garantiert. Für eure Coolness solltet ihr im Nachgang aber auch sorgen!!

  6. Bewertet mit 5 von 5

    Gibt es noch ein sofortwirkendes Mittel ohne Sildenafil wie die alten roten Tabletten? Die roten waren doch super! Wenn nicht, könnt Ihr die wieder anbieten?Oder nehme ich zum Blitzstrat jetzt die rot19 hier??

  7. Bewertet mit 3 von 5

    Wie Sie wünschen, Showman!
    Sie können es unter magic-weekend.com oder rot19.com ordern.
    Wirkung innerhalb 30 Minuten garantiert.

    Es handelt sich um eine Weiterentwicklung der damaligen roten Tabletten.
    Hier geht es jetzt um die langfristige, dafür dauerhafte Anhebung Ihres Testosteronspiegels.
    Egal wohin “die Reise” geht…viel Erfolg und alles Gute.

    Ihr Rot19 Team
    Alessa

  8. Bewertet mit 5 von 5

    Mich würde interessieren, ob es bedenklich ist, es über einen längeren Zeitraum zu sich zu nehmen. Mehr oder weniger regelmäßig. Eigentlich hätte ich früher fragen müssen, denn mittlerweile bin ich seit 9 Monaten Kunde bei euch. Da bislang keinerlei Begleiterscheinungen da waren und ich eher das Gefühl habe, fitter als sonst dadurch zu sein (nicht nur wenn es um das EINE geht), hat es mich aber nicht weiter beschäftigt. Hauptsache ich hatte endlich mal wieder Lust auf Sex und nebenher noch eine Viagra ähnliche Erektion. Da ich nun aber eine große Bestellung plazieren möchte, frage ich vorsichtshalber lieber mal nach. Noch eine schöne Woche und danke für eine Antwort

  9. Bewertet mit 3 von 5

    Schönen Montag Willi, eine durchaus berechtigte Frage! Langfristig machen sich – neben den bekannten Wirkungen wie mentaler Lust und prallsten Erektionen – zusätzlich Hautstraffungen, bzw. Glättungen und eine höhere Motivation u Einsatzbereitschaft bemerkbar. Dies merkt man vor allem sportlich, aber auch in alltäglichen und beruflichen Belangen ist es spürbar. Bedenklich ist eine dauerhafte Einnahme nicht!Dafür ist es kozipiert worden (:

    Ihr Rot19 Team
    Alessa

  10. Bewertet mit 5 von 5

    Vormals hatte ich das Problem, daß er nicht richtig hart wurde. Steht er beim Vorspiel wie eine 1, geht er nach 5-10 Minuten beim Akt wieder in die Normalstellung. Daher war auch mein Verlangen danach jahrelang im Keller.
    Seit euch und in den letzten 3 Monaten fühle ich mich wie der Phoenix aus der Asche. Alles wieder da nach ca. 3 Wochen Einnahme, woran ich mich in den dunklen Gängen meiner Vergangenheit als ich 20 war noch erinnern kann. Ständer wenn nur der Wind blies, Geil wie 20 Mann wenn nur ein kurzer Rock oder etwas hochhackiges an mir vorbei lief und stundenlangses vögeln. Genial und vielen Dank!!!
    Nun ist es aber so, daß meine Frau auf dem Zahnfleisch geht ob meiner neuen Triebe. Scheint zu passen mit dem Frauenprodukt. Ich d.h. wir probieren es mal.Dann wäre mein Ball wirklich rund!

  11. Bewertet mit 3 von 5

    Gut erkannt, Malte!
    Und zu einer schönen Nacht gehören immer ZWEI 😉
    Wir freuen uns, daß Sie sehr zufrieden klingen und wünschen Ihnen und allen Besuchern eine formidable Woche.

  12. Bewertet mit 5 von 5

    bin rund um zu frieden.
    Meine Freundin nennt mich mittlerweile nur noch Tier, weil ich bei der kleinsten Berührung von ihr stehe wie eine Eins und das nicht nur für 15 Minuten.Einfach die Paar Tage rumkriegen,danach Stangenfieber beim kleinsten Pubs

  13. Bewertet mit 5 von 5

    Ich habe mit der Dosierung 2 Stk./Tag begonnen. Nach 2 Tagen habe ich eine “körperliche Erwärmung” festgestellt, ein paar Tage später eine subjektive Verbesserung des Geschmackssinnes. Habe meine Ernährungsgewohnheiten nicht geändert, aber jetzt nach über einer Woche den Eindruck, dass Körperfett ganz langsam abgebaut wird. Die Gesichtshaut sieht gesünder und besser durchblutet aus. Ich schlafe besser, und habe den Eindruck, dass mir Stress weniger ausmacht. Allerdings fühle ich mich aggressiver aber selbstbewußter. Auf sexuellem Gebiet stelle ich jetzt schon eine Verbesserung fest: Erektionen sind mit weniger Stimulation schneller und gezielter erreichbar und härter; mein Penis ist irgendwie sensibler.

  14. Bewertet mit 5 von 5

    Hallo zusammen. Jeder der in der Clubscene oder im Swingerbereich unterwegs ist sollte dies ma ausprobiert haben. Es hält einen immer eine Handbreit über Wasser (~:
    Ohne jede Vorbereitung besser als die üblichen Verdächtigen.

  15. Bewertet mit 5 von 5

    Ich war früher Fan von Cialis und nehme auch nur noch diese hier (seit nun einem knappen Jahr).Fliegste rückwärts aus der Hose,so geil sind die.Nach 3 Wochen gings bei mir los.
    Klasse lol

  16. Bewertet mit 5 von 5

    Posaunt das doch nicht überall rum wie die Marktschreier! Momentan sind wir die Einäugigen unter den Blinden. Das will ich noch eine Zeit bleiben!
    Die Emmas denken man ist etwas besonderes, weil man es immer wieder und besonders ausgiebig kann. Wenn jeder so rammeln kann ist es bald nichts besonderes mehr.

  17. Bewertet mit 5 von 5

    Traumvorstellung; das Gerät steht wie mit 20. Da hatte ich schon beim bloßen Gedanken an Sex eine enge Hose. Und wenn es im Auto im Stau war und der Albtraum eines jeden Schwiegersohn stand neben mir. Egal!
    Das Ding ist; 12 Tage eingenommen wie empfohlen. Vorher immer die magic-weekend genommen. Die war schon besser als jede Viagra u Kamagra zusammen. Aber halt immer vorm Sex einnehmen sonst war der Hänger da. Nun mit 52 kann ich sagen das die Langzeitwirkung nach diesen 12 Tagen sowohl mental, vor allem aber in der Körpermitte voll da war/ist. Auch meine Ausdauer strahlt nun im besseren Licht. So ziemlich verdoppelt.
    Nicht gefallen tut mir die Verpackung. Aber das ist verschmerzbar.

  18. Bewertet mit 3 von 5

    Hallo!

    Wir würden unsere Pille auch lieber verblistern, aber dann müßten wir es als Arzneimittel anmelden, und das würde es erheblich verteuern.
    Danke für die positiven Worte zu unserem Produkt und dessen (Aus-)wirkungen.

    Ihnen und unseren Besuchern einen schönen Donnerstag mit allem was dazu gehört

    Ihr Rot19 Team
    Alessa

  19. Bewertet mit 5 von 5

    @moin moin
    @alessa

    Mal ganz ehrlich > die hat doch keiner auf dem Nachttisch liegen. Vor allem weil die bei erster Bestellung diese schicke Metalldose mitschicken. Neutral und keine ggf in meinem Schlafzimmer anwesende Frau weiß um was es sich handelt. Wie bei jedem Potenzmittel entnimmt man die ihrer Packung und rein in was neutrales was einen nicht outet.

  20. Bewertet mit 5 von 5

    Hi Leute, wollte mal fragen wielange diese Wirkung ca. im Körper anhält nachdem man 1 Monatskur durchgenommen hat? Muss man direkt wieder ne Monatskur machen oder bleibt das Leistungslevel erstmal so hoch wie jetzt für 1-2 Monate danach?
    Viele Grüße von einem begeistertem Kunden auch von euerm nach wenigen Minuten wirkenden magic-weekend.com 😉

  21. Bewertet mit 3 von 5

    Hi Kalle!
    Nach 2-3, manchmal auch 4 Wochen müssen Sie nur noch eine Tablette dauerhaft nehmen. Der Testosteronspiegel ist durch den Vorlauf wieder da wo er hingehört und mit Mitte 20 einmal war. Nun bleibt er durch Einnahme von nur einer Kapsel auch da ((:

    Herzlichen Dank auch für die positiven Worte zu unseren Produkten. Lassen Sie es krachen in der neuen Woche und genießen Sie Ihren Sonntag.

    Ihr Rot19 Team
    Alessa

  22. Bewertet mit 4 von 5

    Geht Ihr mit den Kundendaten auch so akribisch vor wie bei allem anderen? Ist für mich nämlich ein wichtiges Thema! Und was steht auf der Versandtasche?

  23. Bewertet mit 3 von 5

    Auf dem Luftpolsterumschlag oder Versandpäckchen sind lediglich Absender und Empfänger aufgebracht, Anonymer.

    Nichts deutet auf den Inhalt hin. Ihre Daten benötigen wir lediglich zur Auftragsabwicklung. Wir versenden keine Werbe- oder Spammails! Lediglich Auftragsbestätigung und Versandstatus werden Ihnen via Mail zugestellt. Selbstverständlich geben wir Ihre Daten auch nicht an Dritte weiter.
    Darauf haben Sie unser WORT!

    Ihr Rot19 Team
    Alessa

  24. Bewertet mit 5 von 5

    Hallo und guten Abend.

    Die Frage ist umso berechtigter je mehr man sich mit dem Thema beschäftigt. Bei meinem Mann bestehen die Erektionsprobleme seit nun 15 Jahren. In dieser Zeit haben wir alles Mögliche und Unmögliche probiert und auch unsere Erfahrungen gemacht. Zu Generika von Viagra ist zu sagen, dass das Patent ausgelaufen ist und es günstigere in der Apotheke von anderen Herstellern gibt. Daher gibt es keinen Grund warum sie über das Internet vertrieben werden sollten. Es sei denn es sind schwarze Kopien und man weiß nicht was wirklich enthalten ist. Also sparen JA aber in der Apotheke

    Die Frage ist jedoch ob man sich mit rein chemischen Mitteln anfreunden will und kann. Bei meinem Mann kam nichts dergleichen in Frage. Sein Magen ist so angegriffen dass jede schöne Nacht mit zwei Tagen Magenschmerzen bestraft wurde. So ging es uns bei jedem PDE-5 Hemmer. Bei Cialis dann auch noch mit Kopfschmerzen und Übelkeit hinzu.

    Wir haben dann versucht uns auf Pflanzenauszüge und natürliche Sachen als hauptsächliche Inhaltsstoffe zu konzentrieren.
    Wir fanden heraus dass Tongkat Ali die Libido meines Mannes gut angehoben hatte, regelrecht rattengeil wurde er davon auch die Erektion kommt dann immer stabiler innerhalb 1-3 Wochen je nach Konstittution des Anwenders Aber was für eine dicker und härter als ich es je kannte, selbst die Adern traten ausgiebig vor . Yohimbe und Elfenblume haben einiges bei der Erektion bewirkt, und den Ball sprichwörtlich rund gemacht

    Ich kann jedem nur sagen ich habe pflanzliche Wirkstoffe früher als homöopathischen Humbug abgetan und bin eines besseren belehrt worden.Seit er hiermit seine harte Fahne hißt.

    Ich hoffe ich konnte mit unseren Erfahrungen ein wenig weiterhelfen.

  25. Bewertet mit 4 von 5

    Wow sounds good
    Hallo liebe Forengemeinde,

    ab dem 40. Lebensjahr kommt es zu einem unterschiedlich schnellen Rückgang der Testosteron-Produktion. Bei Männern zwischen dem 40. und 60. Lebensjahr beträgt die Abnahme ungefähr 20 Prozent des Ausgangswertes. Nur mehr 15 Prozent der 80-Jährigen haben einen Testosteron-Spiegel, der über 3,0 ng/ml Blut liegt. Studien wie beispielsweise die Massachusetts Male Aging Study, die Veränderungen des Alterns über die Jahre hinweg beobachtet haben, konnten zeigen, dass der Testosteron-Spiegel im Blut ab dem 40. Lebensjahr um etwa ein Prozent pro Jahr sinkt.

    Klasse, werd dieses Jahr 50, und stecke demnach wohl mitten drin.
    Da ich aber was gegen die PD5 Hemmer habe, fände ich die Aussicht, meine Männlichkeit dauerhaft zu behalten sehr prickelnd. Deshalb interessiere ich mich auch für die grünen hier. Es ist nicht so, dass ich ein Problem mit meiner Potenz habe( naja, klar, wie mit 20 funktioniert es nicht mehr), aber den “körperlichen Verfall” merkt man doch zusehends.
    Wär ja toll meinen Jungbrunnen gefunden zu haben…melde mich ganz sicher wieder zu Wort!! Nach entsprechendem Test.

  26. Bewertet mit 5 von 5

    Großes Kino was hier los ist. Seniorentreff mit Spaßgarantie 😉
    Bleibt wie ihr seid Männer.
    Bester Tipp an geeigneter Stelle für reife Männer die trotzdem Jungs geblieben sind: die hier empfohlenen Pillekes nach keinen 2 Wochen bei mir eingeschlagen. weil ihr soooo schön lange abrufen könnt. So bleibt die dauerhhafte Wirkung dann TÄGLICH vorhanden – hui!,da bleibt kein Auge oder oder Pussy trocken (~:
    weil es ab dann auf Kommando nach oben zaubert,und ihr macht aus dem Paulus nochmal auf ewig den Saulus.
    Alles Gute

  27. Bewertet mit 5 von 5

    Stangenfieter par excellence!!!!!!!!!!!!

  28. Bewertet mit 5 von 5

    Hhhahahahahhahhahahah Fritzi
    Keine Frage, supi Empfehlung aber fast noch besser ist Dein Stangenfieter (((((((((((((((:

  29. Bewertet mit 5 von 5

    Wofür braucht man denn noch was anderes wenn es mit unser aller Glücklichmacher dauerhaft steht??!?
    Des gibt Dir nach 14 Tagen so einen Testosteroneinschub (und zwar langfristig) daß Du auf alles weitere Pillenwerk verzichten kannst. Und das zu Pfennigpreisen. Die machen es richtig und fair…und das Beste mein Freund – es wirkt so herrlich.

  30. Bewertet mit 5 von 5

    Hiho Erol,

    so richtig gefragt hast du mich nichts, denn meine Erfahrung hatte ich schon kund getan.
    Nimm es 14 Tage bis drei Wochen zu dir. Rhytmus 1.Woche 3 am Tag, 2. Woche 2 am Tag, danach forever eine.
    Los ging es bei mir soweit ich mich richtig erinnere nach knapp 2 Wochen. Geäußert hat es sich durch erheblich mehr Aktivität. Keine 2 Tage später war ich auch sexuell im Nirvana angekommen. Damit meine ich nicht nur die fehlende Lust, über die du dich beklagst. Die est so im Überfluss vorhanden, dass man sich reilweise selbst nicht wiedererkennt. Denn neben konstantem Verlangen kommt der Körper auch auf Hochtouren. Man hat recht schnell einen Harten. Sobald die Partnerin sich deiner annimmt wird die Hose eng. Aber das ist schon Voraussetzung. Erwarte nicht dass du aus heiterem Himmel einen Ständer bekommst. Animation wie küssen oder fummeln und es geht los.
    Vergleichbar als ob ein leeres Gefäss sich langsam wieder befüllt. Schön dass es dann immer auf gleichbleibend potentem level bleibt. Versagensängste oder das von dir angesprochene Kopfprogramm kann sich mal vom Acker machen.

    Melde Dich ruhig bei weiteren Fragen. Ich hoffe ich konnte vorab helfen. Hier sind aber Hunderte (Tausende?!?) Mitglieder und Fans unterwegs,die gerne auch antworten.
    Schick mal einen Text wenn du es getestet hast.

    Wenn du dann noch aus der Kiste kommst {-;

Füge deine Bewertung hinzu

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.